Voice

Waldfest 2011

„Rock im Wald“ mit Voice

Schwarzwälder Bote 29.07.2011

Seewald-Besenfeld – Zu seinem Waldfest an der „Alten Weinstraße“ in Besenfeld am Wochenende vom 29. bis 31. Juli lädt der Musikverein Besenfeld ein.

Den Auftakt bildet am Freitag „Rock im Wald“. Ab 21 Uhr heizt die Freudenstädter Band Voice mit ihren fetzigen Rocktiteln von Tina Turner über Phil Collins bis zu Joe Cocker dem Publikum kräftig ein. Neben dem Besenfelder Apotheker Burkhard Schmierer am Bass ist auch ein Seewalder mit von der Partie.

Offiziell eröffnet wird das Waldfest am Samstag gegen 19 Uhr mit dem Fassanstich. Zur Unterhaltung spielen die Jugendkapelle des Musikvereins Besenfeld und der Musikverein Simmersfeld. Etwa um 22 Uhr startet eine Ü 30-Party mit Jörg Dölker alias DJ J.D. Zu hören sind neben Oldies, Schlagern auch aktuelle Charts und Partymusik. An beiden Festabenden ist die Waldfestbar geöffnet. Am Sonntag spielt ab 11.30 Uhr der Musikverein Enzklösterle gefolgt vom Musikverein Egenhausen. Etwa ab 16 Uhr tritt der Musikverein Besenfeld zum Festausklang auf.

Das Rahmenprogramm besteht aus Aktionen rund um das Thema Wald und Brennholz. Zum sechsten Mal findet die Seewalder Brennholzmeisterschaft statt. Es gilt dabei, in mehreren Disziplinen wie Zielfällen oder Holzspalten seine Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen und den besten Hobby-Brennholzmacher zu ermitteln. Die Wettbewerbe finden am Samstag zwischen 17 und 19 Uhr und am Sonntag zwischen 10 und 12 Uhr statt. Der Endkampf um die Meisterschaft ist für etwa 15 Uhr angesetzt. Neben weiteren Preisen rund ums Thema Brennholz winkt dem Sieger eine Motorsäge.

Am Sonntag zeigt auch der Alpirsbacher Holzsägekünstler Rolf Sauer alias „Woodpecker“ sein Können. Sauer ist mit seinen mit der Motorsäge gestalteten Holzkunstwerken weit über die Grenzen des Landkreises Freudenstadt hinaus bekannt. Zudem gibt es ein Schätzspiel zugunsten der Jugendarbeit des Musikvereins Besenfeld. Auch kulinarisch werden die Besucher verwöhnt. Die Bewirtung übernimmt der Förderverein des Musikvereins.