Voice

Waldfest 2008

Voice rockt im Wald

Schwarzwälder Bote, 29.07.2008

„Rock im Wald“ hieß es wieder beim Waldfest des Musikvereins Besenfeld an der Besenfelder Weinstraße, als das Festwochenende mit der Rockband Voice eröffnet wurde.

Zusammen mit Frotfrau Silvia Schneider heizten ihre fünf Bandkollegen Stefan Barth, Daniel Großbach, Ralf Günther, Burkhard Schmierer und Uwe Stephan dem mitrockenden, altersgemischten Publikum ordentlich ein, bevor sich die Sängerin nach Amanda Marshals Song „Let it rain“ um Mitternacht in den Urlaub verabschiedete. Dies hinderte den Rest der Truppe jedoch nicht, die Stimmung im Festzelt aufrecht zu erhalten.
Auch einige Bläser des Musikvereins ergänzten die Band bei verschiedenen Coverrocksongs: Unter anderem bei Joe Cockers „You can leave your hat on“ brachten auch Trompeten, Saxophon und Klarinette die Zeltwände zum Wackeln. Und in den Pausen sowie nach Konzertende legte „DJ JD“ alias Jörg Dölker die gewünschten Songs auf, wodurch die Feierlaune bis in die frühen Morgenstunden anhielt.